Deine Nintendo Switch bei starmobile

Mit den einer Nintendo Switch Konsolen erwartet Dich ein Spielerlebnis auf höchstem Niveau. Ob Nintendo Switch Lite, Nintendo Switch oder Nintendo Switch OLED – für jeden Liebhaber der japanischen Spielekonsolen haben wir das passende Modell in unserem Online-Shop. Klick Dich jetzt durch unsere Angebote und sichere Dir Deine Nintendo Switch bei starmobile.

Nintendo
Switch OLED

Switch OLED Weiß Frontansicht 1
Farbe

Sofort lieferbar

mit Tarif ab

4,95 €

Tarif wählen

Nintendo
Switch Lite

Switch Lite Grau Frontansicht 1
Farben

Aktuell nicht lieferbar

Tarif wählen

Der Konzern Nintendo

Nintendo, das Unternehmen aus Kyoto in Japan, hat sich seit 1889 bewährt und immer weiter verbessert – mittlerweile ist der Name zur Marke geworden und begeistert Gamer auf der ganzen Welt. Bereits 1977 brachte Nintendo Konsolen auf den Markt, mittlerweile hat Nintendo sieben Standorte, und zwei Tochterunternehmen: Nintendo of America in Redmond, Washington und Nintendo of Europe in Deutschland, in Frankfurt am Main.

Mit der Nintendo Switch Reihe geht Nintendo mit der Zeit. Du kannst, wenn Du möchtest, sogar vom Nintendo Switch Online Mitgliederservice profitieren und mit der Nintendo Switch Online Smartphone App über Voice Chat kommunizieren, während Du spielst. Mit einer der drei Nintendo Switch Konsolen kannst Du auf eine stetig wachsende Sammlung von über 100 NES- und Super NES Spielen zurückgreifen und ab 26 Jahren sogar das Nintendo Switch Online + Erweiterungspaket erwerben.

Eine mögliche Nintendo Switch Online Familienmitgliedschaft ist jetzt mit Deinem Nintendo-Account verknüpft und nicht mehr mit einer spezifischen Konsole. Deine Nintendo Switch Konsole ist mit den meisten WLAN-Routern (802.11ac, 802.11n, 802.11g,802.11b) kompatibel, unterstützt aber keine SIM-Karten.


Die Nintendo Switch Lite


Klein, aber oho ist die wohl kleinste unter den drei Nintendo Switch Konsolen – die handliche Nintendo Switch Lite. Die Haptik und Umsetzung ist verblüffend gut, trotz Größe und Gewicht musst Du in Sachen Spielesoftware- und Grafikqualität auf nichts verzichten.

Deine Nintendo Switch Lite kannst Du nicht ans TV anschließen, dafür ist sie die leichteste Konsole unter den Nintendo Switch. Ideal ist sie für Pendler und Gamer, die auch unterwegs nicht auf Spielespaß verzichten möchten. Das Beste: mit der Nintendo Switch Lite als Zweitkonsole kannst Du Download-Software auf mehrere Nintendo Switch Konsolen herunterladen und auf ihnen spielen, Du kannst auch Speicherdaten von einer Nintendo Switch Konsole auf eine andere übertragen, solange Du denselben Account nutzt.

Doch nicht nur allein Zocken mit Nervenkitzel, Fantasy oder Strategie stehen bei der Nintendo Switch Lite auf dem Programm – unter dem riesigen Spektrum an Nintendo Games eignet sich die Nintendo Switch Lite auch wunderbar, um mit bis zu insgesamt 8 Freunden und gegen die Familie anzutreten und unterwegs Gehirnjogging zu betreiben oder das Allgemeinwissen zu stärken. Falls ein Game, das Du spielen möchtest, wie die beiden größeren Nintendo Switch Konsolen, HD-Vibration, die IR-Bewegungskamera oder auch die Joy-Con-Bewegungssteuerung verwendet, so kannst Du Dir Joy-Con-Controller separat kaufen. Allerdings hast Du mit der portablen Nintendo Switch Lite auch ohne Zusatzartikel bereits eine riesige Auswahl. Die Nintendo Switch Lite ist in den Farben Blau, Koralle, Gelb, Grau oder Türkis erhältlich.


Die wichtigsten Funktionen auf einem Blick

Die Nintendo Switch Lite, Nintendo Switch und Nintendo Switch OLED bringen alle Funktionen mit, die wir bei Nintendo nicht missen möchten. Wir haben die wichtigsten Eigenschaften für Dich auf einen Blick zusammengefasst:

  • A-/B-/X-/Y-Knopf
  • Steuerkreuz
  • Minus- und Plusknopf
  • L- und R-Taste
  • Linker Stick (wenn Du ihn gedrückt hältst, kannst Du ihn als Knopf verwenden)
  • Rechter Stick (ebenso mit Knopf-Funktion, dieser funktioniert auch als NFC- Kontaktpunkt um amiibo-Daten zu lesen
  • Home-Knopf, um die Software zu pausieren oder das Home-Menü zu öffnen. Er blinkt, wenn Du eine Nachricht bekommst
  • Aufnahmeknopf, Du kannst Screenshots oder Videos während des Spielens aufnehmen, um später zu teilen.
  • Touchscreen


Nintendo Switch und Nintendo Switch OLED im Vergleich

Die Nintendo Switch OLED ist seit Oktober 2021 auf dem Markt und tatsächlich auf den ersten Blick nicht von der Nintendo Switch zu unterscheiden. Die erste hybride Spielekonsole von Nintendo war vier Jahre zuvor eine echte Sensation! Die Freude am Gamen und auch die Qualität dieser Konsolen hat seither nicht nachgelassen, doch was bringt Dir das neuere Nintendo Switch OLED-Modell für Vorteile? Wir haben für Dich beide Versionen der Switch genauer unter die Lupe genommen.


Die Gemeinsamkeiten der Switch und Switch OLED

Zunächst einmal hast Du bei beiden Modellen die Möglichkeit, zwischen dem TV-Modus, dem Tisch-Modus oder dem Handheld-Modus zu wählen. Beide Konsolen passen sich Deinem Alltag an und die Umstellung ist ebenso schnell wie simpel. Bei beiden Modellen ist 1 Paar Joy-Con Controller enthalten. Diese verfügen über HD-Vibrationsfunktion und außerdem eine IR-Bewegungskamera.

Auch in der Auflösung (1280x720) in der Gesamtgröße (102 mm x 242 mm x13,9 mm mit angeschlossenen Joy-Controllern) gibt es keinen Unterschied – den gibt es nur im Bildschirm. Um es Dir genauer zu sagen: Beide Nintendo Switch sind es genau 28,4 mm an der breitesten Stelle. Mit ungefähr 4,5 bis maximal 9 Stunden ist die Akkulaufzeit abhängig von der gespielten Software. Als Beispiel kannst Du bei Legend of Zelda Breath of the Wild zwar unter 6 Stunden, aber dafür sicher länger als 5 Stunden zocken.


Die Unterschiede der Nintendo Switch und Nintendo Switch OLED

Beide Konsolen kannst Du über ein HDMI-Kabel an Dein TV anschließen. Es ist nun mit der Nintendo Switch OLED zusätzlich möglich, den integrierten LAN-Anschluss zu nutzen, falls Dir Deine WLAN-Verbindung zu unsicher erscheint. Auch der Bildschirm ist größer geworden, obwohl sich beide Modelle nicht in Größe und Dicke unterscheiden. Hast Du bei der Nintendo Switch auf einem 6,2-Zoll-LCD-Bildschirm gespielt, hast Du jetzt ein angenehmeres Sichtfeld durch einen 7-Zoll-OLED-Bildschirm, wie schon der Name der neuen Nintendo Switch OLED verrät. Sie ist mit ihren 320g ohne angeschlossene Joy-Con Controller nur 23 g schwerer als die ursprüngliche Nintendo Switch. Ein Highlight ist der Speicherplatz: Anstatt 32 GB gibt es jetzt doppelt so viel, nämlich 64 GB Speicherkapazität, wenn Du Dich für die Nintendo Switch OLED entscheidest. Du kannst den Speicherplatz aber mit den passenden microSD Cards jederzeit vergrößern.



Du möchtest doch lieber eine andere Spielekonsole kaufen?

Weitere Spielkonsolen aus unserem Sortiment findest Du in unserer Übersicht im Shop.

Spielekonsolen finden